Brennesselspinat

Brennesselspinat ist ein sehr einfaches Gericht das sehr gesund und reich an EIsen ist. Besonders gut eignen sich junge Brennesseln für die Zubereitung. In vielen Teilen Europas galt Brennesselspinat als „Arme-Leute-Essen“. Heute ist Brennesselspinat vor allem im Frühjahr sehr beliebt.

Zutaten:

  • 450 g junge Brennesselblätter
  • 1 Zwiebel
  • Butter
  • 3-4 EL Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Übergießen sie zuerst die frischen Brennesseltriebe mit heißem Wasser um das Gift unschädlich zu machen. Anschließend die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in der Butter rösten bis sie schön braun sind.

Schneiden sie die Brennesselbätter klein, und geben sie diese anschließend hinzu. Salz und Pfeffer nach Belieben hinzugeben und für 10 min. dünsten.

Anschließend noch zusammen mit der Sahne in den Pürierer geben, und fertig ist ihr Brennesselspinat.