Brennesslsuppe

Brennesselsuppe ist besonders im Frühling ein äußerst beliebtes Gericht. Man muss für die Zubereitung kein gelernter Koch sein, und die Hauptzutat wächst fast überall.

Zutaten:

  • 100 g Brennesseln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Eidotter
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 Sahne
  • Knoblauch

Zubereitung:

Für die Zubereitung eignen sich besonders die jungen Brennesseln. Sie können auch nur die besonders zarten Spitzen der Pflanze verwenden. Waschen sie die Brennesseln und hacken sie sie mit 2 Knoblauchzehen in kleine Stücke. Schneiden sie anschließend die Zwiebel klein, und rösten sie sie in der Butter bis die kleinen Stücke gold-brau sind. Geben sie anschließend die feingehackten Brennesseln hinzu und lassen sie sie zusammen mit der Gemüsebrühe kurz aufkochen.

Pürieren sie die Brennesselsuppe anschließend mit der Sahne und dem  Eidotter. Nun können sie die Suppe nach Belieben würzen und servieren.